Ausflüge Minibustouren und Wanderungen auf der Insel Ischia

Wandern auf Ischia ist nicht nur gesund, sondern auch eine gute Ergänzung zu den heilenden Thermalbädern. Die vielfältige Natur bietet Ihnen Entspannung beim Erlaufen und Erleben der Wälder, Weinberge, Küstenregionen etc. Man kann alleine wandern oder geführte Wanderungen unternehmen. Es gibt hier und da markierte Wanderwege auf der Insel Ischia. In den Bergen bietet es sich an, sich einer Führung mit einem Wanderführer anzuschließen. In einer Gruppe macht es ja auch einfach mehr Spaß zu wandern. Sie werden an die schönsten Wege und Naturphänomene herangeführt, ohne dass Sie sich um die Wanderwege kümmern müssen. Wanderziele auf der Insel Ischia gibt es ja reichlich. Das bekannteste Ziel ist sicher der Monte Epomeo. Zum höchsten Insel-Gipfel hoch und auch wieder herunter gibt es zahlreiche Routen und Wandervarianten. Das Bergmassiv des Epomeo dominiert die Insel Ischia. Von dort oben liegt Ihnen Ischia und der Golf von Neapel wie ein Riesenpanorama zu Füßen.
Wandern auf Ischia

 

Die Minibustouren sind eine bequeme Möglichkeit sich der interessanten und ursprünglich vulkanischen Natur der Insel Ischia zu nähern und sie zu entdecken. Die Touren sind thematisch geliedert: Vulkanminibustour, Faszination Insel II, GEO-Inseltour, GEO-Thermalia usw.
Es werden besondere Orte der Insel Ischia angefahren, meistens fern ab der sonstigen Touristenströme. Wir zeigen die Natur, das Usprüngliche, das originale Ischia, das Inseltypische.
Falls Interesse besteht, bieten wir auch Bustouren auf dem Festland - zum Vesuv, Pflegräische Felder, Pozzuoli, uvm.- an.

Minibustour auf der Insel Ischia