Schluchten, Buchten, Weinberge

Sonntag vormittag, Dauer ca. 3 Std.

Mittlere Gehzeit von ca. 3 Stunden mit Höhenunterschieden von ca. 200 m, gemächlicher An- und Abstieg. Geeignet für Wanderer mit normaler Kondition.

  • Treffpunkt: jeden Sonntag um 10:00 Uhr in Forio-Cuotto bei der Bar/Restaurant "Belvedere da Bernardo" oberhalb der Bushaltstelle Hotel Sorriso.
  • Koordinaten: Lat: 40,719299; Lon: 13,864047
  • Buslinie: CD, 1 und CS
  • Bushaltstelle: Forio-Cuotto
  • Bushaltstelle Nr.: 75 bzw. 114
  • Anspruch: leicht
  • Dauer: ca. 3,5 Stunden
  • Länge: 6 Km
  • Aufstieg: 170 m
  • Abstieg: 170 m
  • Gehezeiten: 3 Std.
  • Endpunkt: Forio - Panza
  • Preis: € 17,00/Person
  • Transfer hin und zurück Euro 9,00/Person (nach Anmeldung)

HINWEIS: Sie können einfach so am Treffpunkt erscheinen / Anmeldung jedoch erforderlich in den Monaten November bis Ostern, Juli und August sowie bei Abholung ab Hotel.

Hin- und Rücktransfer € 9,00/Person ab: St'Angelo 09:15h; Panza 09:25h; Cuotto/Citara 09:30h; Forio Zentrum 09:25h; St‘Francesco 09:20h; Lacco Ameno: 09:15h; Casamicciola 09:10h; Ischia Porto/Ponte 09:00h; Cartaromana 08:55h; Maronti 08:40h 

Herzlich Willkommen in der majestätischen Welt der Vulkane! Sie befinden sich in einem der bekanntesten Eruptionsgebiete der Welt. Diese Landschaft der „brennenden Erde“ mit ihren feuerspeienden Vulkanen, Fumarolen, Tuffen, Lavasteinen und Thermalquellen prägt das Gesicht des Golfs von Neapel. Alle diese „explosiven“ Naturphänomene gaben den Phlegräischen Feldern und den Inseln Ischia und Procida ihre heutige Gestalt.

Startpunkt der Wanderung ist in Cuotto, „der Feuererde“. Wir erreichen den großen Vulkan im Westen der Insel Ischia: der Campotese – Krater und wandern in seinem Inneren durch  Weingärten. So gelangen wir entlang gut ausgebauter Wanderwege zum idyllischen Ort Panza, der sich rund um ein Trockenmaar angesiedelt hat. Zum Meer hin zieht sich eine versteckte, üppig bewaldete Schlucht, die uns zur Bucht von Pelara bringt, die sich wildromantisch vor uns öffnet. Gut sind die Relikte alter Weinbergbewirtschaftung zu erkennen. Obsidian-Gesteine und federleichter Bimssteine lagern hier. Durch die Macchia wandern wir an der Flanke des Monte di Panza. Der Blick auf drei verschiedene Meeresbuchten belohnt uns. Unter uns liegt die malerische Sorgetobucht mit den heiß sprudelnden Thermalquellen am Meeresrand (vielleicht nehmen Sie anschließend ein Bad!)

Nachfolgen finden Sie einigen der Highlights, die während der Wanderung gezeigt bzw. erklärt werden:

  • Weingärten
  • Gemüsegärten
  • üppig bewaldete Schlucht,
  • Trockenmaar
  • Campotese-Vulkankrater
  • Obsidian-Gesteine
  • federleichter Bimssteine
  • Mediterrane Macchie
  • Sorgetobucht
  • Monte di Panza
  • Pelarabucht
  • sprudelnden Thermalquellen
  • Relikte alter Weinbergbewirtschaftung
  • Wildromantisch-Tour
  • Idyllischen Ort Panza
  • Kirche San Leonardo

INSIDER TIPP: auf jeden Fall die Kamera nicht vergessen! Sie können bei der Wanderung ein Bild mit Hinkelstein auf dem Rücken und ein besonderes Portrait im Steinrahmen erhalten! Bei der verdienten Mittagsrast stärken Sie sich am besten mit einem von der Wirtin Nunzia nach typisch ischitanischer Hausfrauenart zubereiteten "Vorspeisenteller des Hauses" - ein köstlicher Genuss! Dazu ein Glas leckerer Hauswein und die schöne Aussicht runden den Wandertag ab.

Falls Sie möchten, können Sie selbständig zum Treffpunkt kommen, in der Hauptsaison auch ohne Anmeldung (Anmeldung jedoch erforderlich in den Monaten November bis Ostern, Juli und August). Nachfolgend finden Sie alle wichtigen Infos, um selbständig zum Treffpunkt in Forio/Cuotto zu kommen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Diese Tour ist gut mit dem Linienbus 1, CD und CS erreichbar. Entfernungen und Fahrzeiten entnehmen Sie bitte aus unsere .pdf-Datei

Bitte falls möglich drucken Sie diese Datei aus. Da stehen alle erforderliche Informationen, um an die richtige Bushaltstelle zu kommen. Zur Not zeigen Sie es dem Busfahrer, er wird Sie dann an der richtigen Bushaltstelle aussteigen lassen.

Parken

Parkplätze am Treffpunkt sind am Straßenrand bzw. an gekennzeichneten (Blaue Linien) öffentlichen Parkplätze mit Parkschein. Wichtig: die Wanderung endet nicht am Ausgangspunkt! Falls sie doch mit dem Auto kommen, besorgen Sie sich im Voraus ein Linienbusticket, um das Auto nach der Wanderung zu holen.

INSIDER TIPP: Bitte planen Sie mindesten 40 Minuten "Pufferzeit", da die Linienbusse nicht immer so pünktlich fahren. Wenn Sie sicher und bequem am Treffpunkt ankommen und ins Hotel zurück möchten, bestellen Sie einfach unseren Transferservice zu der Wanderung.

buchen » E-Mail senden »

Ausflugsteilnehmer
DatumGästeHotel
3-Jun-20181Eden Park R2
3-Jun-20182Casa Di Meglio

Diese Touren könnten Ihnen auch interessieren

Wandern Wandern

MONTAG Vormittag

Ischia Süd-Wanderung

Vulkan-Dome, Quellen, Erdspalten, St'Angelo

Ischia Süd-Wanderung | Schwierigkeit: mäßig   leicht        17,00
Ischia Süd-Wanderung | Wegstrecke: 3,5 Km   5,5 Km    Ischia Süd-Wanderungg | Dauer der Wanderung: 3 Std   3 Std
Ischia Süd-Wanderung | Aufstieg: 140 m   140 m     Ischia Süd-Wanderung| Abstieg: 160 m   160 m
Ischia Süd-Wanderung | Treffpunkt: St'AngeloIschia Süd-Wanderung | Treffpunkt: St'AngeloIschia Süd-Wanderung | Treffpunkt: St'Angelo St'Angelo  Ischia Süd-Wanderung | Startzeit: 10:00 Uhr 10:00 Uhr

Wandern Wandern

MITTWOCH Vormittag

Wein-Wanderung

Verlassene Weinberge und Antike Weinkeller

Wein-Wanderung | Schwierigkeit: mäßig   mäßig        17,00
Wein-Wanderung | Wegstrecke: 4 Km   4,0 Km    Wein-Wanderung | Dauer der Wanderung: 3 Std   3 Std
Wein-Wanderung | Aufstieg: 230 m   230 m     Wein-Wanderung | Abstieg: 230 m   230 m
Wein-Wanderung | Treffpunkt: Ischia PortoWein-Wanderung | Treffpunkt: Ischia PortoWein-Wanderung | Treffpunkt: Ischia Porto Ischia Porto Wein-Wanderung | Startzeit: 10:00 Uhr 10:00 Uhr